Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Gütersloh

28.11.2017 – 13:13

Polizei Gütersloh

POL-GT: Junge Frau am Nordring angesprochen und angefasst

Gütersloh (ots)

Gütersloh (FK) - Am frühen Sonntagmorgen (26.11., 06.10 Uhr) ist eine 26-jährige Gütersloherin am Nordring in Höhe der Fußgängerbrücke der Moltkestraße von einem bislang unbekannten Mann angesprochen worden.

Als die Frau auf die Ansprache des Mannes nicht reagierte, fasste er sie unsittlich an.

Die 26-Jährige wechselte daraufhin die Straßenseite und versuchte die Polizei mit ihrem Mobiltelefon anzurufen. Der Mann sah das und griff nach dem Telefon. Nach einer kurzen Rangelei, rannte er mit dem Telefon der Frau davon.

Der Mann kann wie folgt beschrieben werden: Circa 170 cm groß, südländisches Aussehen, dunkle Augen, um die 20 Jahre alt und schmal gebaut. Bekleidet war dem Mann mit einer weißen Wollmütze, einer dunklen Jacke und einer weiten Hose. Zudem trug er helle Sportschuhe. Er sprach deutsch mit Akzent.

Die Polizei sucht Zeugen. Wer hat rund um die angegebene Tatzeit verdächtige Wahrnehmungen gemacht? Wer kann Angaben zu dem beschriebenen Täter machen? Wer hat den Mann in der Nähe der Fußgängerbrücke des Nordrings an dem Morgen oder in der Nacht bemerkt? Hinweise und Angaben dazu nimmt die Polizei Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh