Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Gütersloh mehr verpassen.

20.10.2017 – 09:47

Polizei Gütersloh

POL-GT: Seitlicher Zusammenstoß - Auto kippt zur Seite

Gütersloh (ots)

Schloß Holte-Stukenbrock (CK) - Am Donnerstagnachmittag (19.10., 17.15 Uhr) war ein 75-jähriger Mann mit seinem Mazda 3 auf der Straße Mergelheide aus Richtung Lange Straße kommend in Fahrtrichtung Holter Straße unterwegs. In Höhe der Hausnummer 27 streifte der Mann aus Schloß Holte-Stukenbrock beim Vorbeifahren einen ordnungsgemäß am Fahrbahnrand geparkten BMW.

Dabei verkeilte sich der rechte Vorderreifen des Mazdas mit dem linken Hinterreifen des BMWs. Infolgedessen wurde der Mazda des Mannes um 180° gedreht und auf die Seite geschleudert. Der BMW wurde durch den Zusammenstoß etwa zehn Meter nach vorne in Fahrtrichtung Holter Straße verschoben.

Aufgrund der Seitenlage seines Mazdas konnte sich der 75-Jährige nicht selbstständig befreien und wurde schließlich durch die eingesetzten Rettungskräfte aus dem Auto befreit. Leicht verletzt wurde er vorsorglich mit einem Rettungswagen ins Klinikum Bielefeld Mitte gebracht.

Beide Fahrzeuge waren in Folge des Zusammenstoßes nicht mehr fahrbereit und mussten vom Unfallort abgeschleppt werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von 16 000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh
Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh