Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Zwei schwer verletzte Personen bei Verkehrsunfall -Ratingen-

Mettmann (ots) - Am 14.02.2019, gegen 15.50 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten ...

FW-MH: Verkehrsunfall auf der A40 Richtung Duisburg#fwmh

Mülheim an der Ruhr (ots) - Heute um 14.30 Uhr kam es auf der A40 in Fahrtrichtung Duisburg vor der Abfahrt ...

28.08.2017 – 11:15

Polizei Gütersloh

POL-GT: Wendemanöver - Unfallflucht wird durch Zeugen beobachtet

Gütersloh (ots)

Schloß Holte-Stukenbrock (FK) - Auf der Oerlinghauser Straße ist es am Freitagmorgen (25.08., 08.23 Uhr) aufgrund eines Unfalls zu einem Stau gekommen. Ein Lkw-Fahrer wollte innerhalb des Rückstaus sein Fahrzeug wenden. Dabei stieß er mit dem Anhänger gegen ein Verkehrszeichen. Dieses wurde durch den Zusammenstoß beschädigt. Zeugen merkten sich das Kennzeichen des Anhängers. Gegen den Fahrer wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Unfallflucht eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Gütersloh
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh