Polizei Gütersloh

POL-GT: Unfallflucht dank aufmerksamer Zeugen geklärt

Gütersloh (ots) - Gütersloh (CK) - Am Samstag (12.08., 20:15 Uhr) befuhr ein bis dahin unbekannter 47-jähriger Mann aus Gütersloh die Münsterstraße in Richtung Kirchstraße. Hier kam er nach links von der Fahrbahn ab und prallte vor einen dortigen Laternenmast, der dabei beschädigt wurde. Anschließend setzte der Gütersloher seine Fahrt fort, ohne sich um den Schaden zu kümmern oder seinen Pflichten als Unfallverursacher nachzukommen.

Glücklicherweise merkten sich aufmerksame Zeugen das Kennzeichen des flüchtigen Mercedes und informierten sofort die Polizei.

Die eingesetzten Beamten konnten den 47-Jährigen schließlich in seinem deutlich beschädigten Auto an der Diekstraße nach Fahndungsmaßnahmen anhalten und kontrollieren.

Ein Strafverfahren wegen Unfallflucht wurde gegen ihn eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh

Das könnte Sie auch interessieren: