Polizei Gütersloh

POL-GT: Überfall auf Blumenladen

Gütersloh (ots) - Schloß Holte-Stukenbrock- (AG) - Am Sonntagmittag (06.08, 11.45 Uhr) überfiel ein bislang unbekannter Mann einen Blumenladen am Eschenweg in Stukenbrock. Der Täter, mit einem anthrazitfarbener Wollschal über Mund und Nase maskiert, betrat den Laden und forderte unter Vorhalt eines Messers die Herausgabe von Bargeld von dem 71-jährigen Geschäftsinhaber. Dieser Aufforderung kam der Geschädigte nach und übergab dem Unbekannten einen geringen Bargeldbetrag. Dieser steckte die Beute in seine Jackentasche und flüchtete zu Fuß in Richtung Akazienweg. Der Täter wird wie folgt beschrieben: Männlich, 175 cm groß, schlanke Statur, blonde kurze Haare, trug eine schwarze Mütze (vermutlich mit Schirm), eine schwarze Jacke (evtl. Blouson), dunkle Hose. Der Mann sprach akzentfrei Deutsch. Seine Stimme klang jung. Bei dem Messer soll es sich um langes Küchenmesser gehandelt haben. Die Polizei sucht Zeugen. Wer kann Angaben zu diesem Raub machen? Wer hat verdächtige Personen oder Fahrzeuge am Tatort oder in der Nähe beobachtet? Hinweise dazu nimmt die Polizei in Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh

Das könnte Sie auch interessieren: