Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Gütersloh

04.08.2017 – 07:45

Polizei Gütersloh

POL-GT: Tolle Aktion der "Schutzengel" - "Passengers" im Autokino

Gütersloh (ots)

Kreis Gütersloh/Rheda-Wiedenbrück (CK) - Nach dem großen Erfolg in den vergangenen Jahren findet in diesem Jahr wieder für die inzwischen nahezu 22 000 Schutzengel im Kreis Gütersloh und für alle 16-24-Jährigen, die es noch werden möchten, eine Neuauflage des Autokino-Events statt!

Am Samstag, 16. September 2017, Einlass ab 19.00 Uhr, wird bei Einbruch der Dunkelheit auf dem Werlplatz in Rheda der Top-Film "Passengers" auf einer Großleinwand gezeigt.

Der Eintritt für das Autokino-Event kostet fünf Euro pro Person.

Wer an dieser Aktion teilnehmen möchte, sollte sich schnell anmelden, da die Anzahl der Stellplätze für die Fahrzeuge begrenzt ist. Die Vergabe der Plätze erfolgt in Reihenfolge der Anmeldungen.

Interessierte Schutzengel und diejenigen, die es gerne werden möchten, können sich ab sofort unter der E-Mail-Adresse Schutzengel@gt-net.de anmelden.

Dabei bitte Anzahl der Personen im Fahrzeug, Namen, Alter, bereits Schutzengel oder zukünftiger Schutzengel, Fahrzeugtyp und das amtliche Kennzeichen angeben.

Eine Rückmeldung zum weiteren Handling erfolgt durch das Schutzengel-Team.

Weitere Infos gibt es dazu auch auf der Homepage des "Projekts Schutzengel" www.be-my-angel.de, auf deren Facebookseite @bemyangel.guetersloh und unter der Telefonnummer 05241 869-1100.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Gütersloh
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh