Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Polizei bittet um Mithilfe bei Suche nach vermisstem 58-Jährigen

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0064 Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach dem vermissten Peter ...

POL-PB: Brennendes Auto macht sich selbständig

Paderborn (ots) - (mb) Beim Brand eines Autos auf dem Parkplatz an der Florianstraße hat ein beherzt ...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung! Wer kennt den Betrüger zu Onlineverkäufen?

Hannover (ots) - Mit Bildern aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einem bislang unbekannten ...

27.07.2017 – 11:33

Polizei Gütersloh

POL-GT: Unfall in Verl - Rollerfahrer schwer verletzt

Gütersloh (ots)

Verl (FK) - An dem Kreisverkehr Sender Straße / Verler Straße ist es am Mittwochnachmittag (26.07., 15.53 Uhr) zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem ein 20-jähriger Rollerfahrer schwer verletzt wurde. Ein 51-jähriger VW-Fahrer aus Delbrück ist in den Kreisverkehr eingefahren. Dabei stieß sein Pkw mit einem von links heranfahrenden Roller des 20-jährigen Güterslohers zusammen. Der junge Mann stürzte von seinem Zweirad und verletzte sich dabei schwer. Er wurde mit einem Krankenwagen in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Da aus dem Roller Betriebsstoffe austraten, streute die Feuerwehr die Unfallstelle ab.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Gütersloh
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh