Polizei Gütersloh

POL-GT: Unfallflucht dank aufmerksamer Zeugin geklärt

Gütersloh (ots) - Rheda-Wiedenbrück (CK) - Am Samstagvormittag (01.07.) beobachtete eine aufmerksame Zeugin einen Mercedes-Fahrer, der beim Ausparken seines Fahrzeugs an der Triftstraße in Höhe der Hausnummer ein anderes, dort geparktes Auto dort erheblich beschädigte.

Anschließend setzte der Mann seine Fahrt fort, ohne sich um den Schaden zu kümmern oder seinen Pflichten als Unfallverursacher nachzukommen.

Glücklicherweise beobachtete eine aufmerksame Zeugin diesen Unfall. Sie merkte sich das Kennzeichen und konnte eine gute Beschreibung des Verursachers abgeben.

Die daraufhin benachrichtigten Polizeibeamten suchte die Anschrift des Halters auf. Der 79-jährige Fahrer aus Rheda-Wiedenbrück, dessen Auto korrespondierende Unfallspuren aufwies, stritt die Tat ab. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Unfallflucht eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh

Das könnte Sie auch interessieren: