Polizei Gütersloh

POL-GT: Frau bei Wohnungsbrand schwer verletzt

Gütersloh (ots) - Rietberg (AK) - Am Mittwoch, dem 03.05.17, gegen 19.10 Uhr, stellte ein Nachbar fest, dass aus einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus an der Straße Alter Markt im Ortsteil Mastholte Qualm nach außen drang. Die benachrichtigte Feuerwehr hatte den Brand, der aus bisher ungeklärter Ursache im Wohnzimmer der Wohnung entstanden war, schnell unter Kontrolle. Die 60jährige Bewohnerin wurde schwerverletzt mit dem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik in Dortmund gebracht. Der im Wohnzimmer entstandene Sachschaden ist erheblich. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh

Das könnte Sie auch interessieren: