Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Gütersloh

06.01.2017 – 10:18

Polizei Gütersloh

POL-GT: Rabiater Ladendieb - zunächst geflüchtet, dann ertappt

Gütersloh (ots)

Gütersloh (CK) - Am Donnerstagmittag (06.01., 13.00 Uhr) beobachtete ein Mitarbeiter eines großen Bekleidungsgeschäftes an der Eickhoffstraße einen bis dahin unbekannten Mann beim Diebstahl von mehreren Kleidungsstücken, von denen er zuvor die Sicherungsetiketten entfernt hatte. Nach Verlassen des Kaufhauses sprach der Mitarbeiter den Tatverdächtigen auf die Tat an. Dieser stieß den Mitarbeiter jedoch weg und lief mit seiner Beute davon.

Der 26-jährige Angestellte lief dann hinter dem Flüchtigen her und verfolgte ihn bis zum Nordring/Bismarckstraße. Hier konnte er ihn zunächst festhalten.

Der Tatverdächtige zog dann jedoch seinen Gürtel aus der Hose und schlug damit so lange auf den anderen Mann ein, bis dieser ihn losließ. Anschließend flüchtete der Beschuldigte weiter mit seiner Beute.

Gemeinsam mit der hinzugezogenen Polizei konnte der 23-jährige Mann schließlich in einem Hinterhof am Nordring angetroffen werden. Zwecks weiterer polizeilicher Maßnahmen wurde er zur Polizeiwache nach Gütersloh gebracht.

Gegen ihn wurden Ermittlungsverfahren wegen Räuberischen Diebstahls und Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetzt eingeleitet, da bei der Durchsuchung des Mannes Drogen gefunden wurden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Gütersloh
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh