Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Gütersloh

20.10.2016 – 11:13

Polizei Gütersloh

POL-GT: 33-Jähriger bedroht nach Diebstahl Mitarbeiter eines Einkaufsmarktes

Gütersloh (ots)

Gütersloh (CK) - Am vergangenen Samstag (15.10., 12.40 Uhr) beobachtete ein Mitarbeiter eines Getränkemarktes an der Friedrichsdorfer Straße einen Mann beim Diebstahl zweier Dosen Bier. Der Tatverdächtige verließ nach dieser Tat den Getränkemarkt und wurde vor dem Gebäude von dem Mitarbeiter auf den Diebstahl angesprochen.

Allerdings ignorierte dieser zunächst die Ansprache der mittlerweile zwei Angestellten des Supermarktes und ging unbeirrt weiter.

Als die Angestellten den 33-jährigen Zuwanderer aus Nigeria schließlich aufforderten, in dessen Rucksack sehen zu dürfen, öffnete er diesen und nahm eine Bierflasche heraus. Diese Flasche zerschlug der Beschuldigte an einem Zaunpfahl und ging damit in bedrohlicher Art und Weise auf die beiden Mitarbeiter des Einkaufsmarktes zu.

Anschließend setzte er seinen Weg fort.

Die parallel zu diesem Geschehen über den Polizeiruf 110 informierten Polizeibeamten trafen den Beschuldigten an der Kreuzung Nordhorner Straße/Isselhorster Straße an und nahmen ihn vorläufig fest.

Er wurde zu weiteren polizeilichen Maßnahmen zur Polizeiwache nach Gütersloh gebracht.

Der 33-jährige Beschuldigte war bereits Montag, 10. Oktober, polizeilich in Erscheinung getreten, nachdem er die Mitarbeiter eines Kreditinstituts am Konrad-Adenauer-Platz mit einer Holzlatte bedroht hatte (siehe Pressebericht vom 11.10.).

Die Voraussetzungen zur zwangsweisen Unterbringung in einer psychiatrischen Klinik wurden erneut vom Kreisgesundheitsamt geprüft, lagen jedoch nicht vor.

Ein Ermittlungsverfahren wegen räuberischen Diebstahls wurde eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh