Das könnte Sie auch interessieren:

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Gütersloh

18.10.2016 – 06:02

Polizei Gütersloh

POL-GT: Verkehrsunfall mit einer verletzten Person

Gütersloh (ots)

Rietberg (KB) Am frühen Dienstagmorgen (18.10) gegen 03.40 Uhr ereignete sich im Ortsteil Bokel auf der Umgehungsstraße (B 64) ein Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person.

Ein 25jähriger niederländischer Lkw-Fahrer fuhr auf der Umgehungsstraße von Rheda-Wiedenbrück kommend in Richtung Rietberg. Direkt hinter ihm fuhr ein 31jähriger Pkw-Fahrer (DamilerChrysler) aus Rheda-Wiedenbrück.

In Höhe der Einmündung der Umgehungsstraße und der Bokeler Straße wollte er wenden und setzte hierbei den Blinker nach "rechts". Gerade als der Sattelauflieger im Wendevorgang war, fuhr der 31 jährige Pkw-Fahrer unter den Auflieger. Der Pkw-Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Für die Dauer der Unfallaufnahme und die Bergung des Pkw musste die Umgehungsstraße für ca. 2 Stunden gesperrt werden. Die Polizei schätzt den Gesamtsachschaden auf 30000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Gütersloh
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung