Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Gütersloh

27.09.2016 – 10:09

Polizei Gütersloh

POL-GT: Einbrechertrio von Zeugin gestört

Gütersloh (ots)

Schloß Holte-Stukenbrock. (KS) Drei unbekannte männliche Täter begaben sich am Montagvormittag (26.09.) gegen 11.10 Uhr auf das Grundstück eines Einfamilienwohnhauses am Habichtweg.

Einer der Täter hebelte ein Fenster auf und verursachte dabei Geräusche, die von einer Zeugin in der Nähe wahrgenommen wurden. Als die Täter auf die Zeugin aufmerksam wurden, flüchteten sie zu Fuß in nicht bekannte Richtung.

Die Tatverdächtigen waren alle zwischen 16 und 18 Jahre alt, etwa 160 bis 170 cm groß und trugen überwiegend dunkle Bekleidung. Die Polizei sucht weitere Zeugen. Hinweise und Angaben dazu nimmt die Polizei in Gütersloh unter Tel.: 05241 869 0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Gütersloh
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung