Das könnte Sie auch interessieren:

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Gütersloh

15.08.2016 – 20:44

Polizei Gütersloh

POL-GT: Kontrollierte Landung eines Segelflugzeuges in Verl

Gütersloh (ots)

(TS) Am heutigen Tag, um 15.41 Uhr meldete ein Anwohner der Straße Im Merschkamp, Sürenheide, bei der Feuerwehrleitstelle den "Absturz" eines Segelflugzeuges in einem Maisfeld. Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei suchten mit Unterstützung eines Rettungshubschraubers nach dem Segelflieger und wurden in einem Maisfeld am Brummelweg, in Höhe Königsberger Straße fündig. Der Pilot hatte zu diesem Zeitpunkt seinen Flieger bereits unverletzt verlassen, um Hilfe bei der Bergung zu organisieren. Gegen 16:20 traf der Pilot auf dem Brummelweg bei den Einsatzkräften ein. Nach seinen Angaben war er auf dem Flug von Kamen nach Oerlinghausen und musste aufgrund fehlender Thermik eine kontrollierte Außenlandung vornehmen. Bei dem Piloten handelt es sich um einen 27jährigen Dortmunder. Am Segelflieger (Typ: ASK 23 B) entstand kein Schaden. Der Schaden am Maisfeld ist eher geringfügig und wird von der Versicherung übernommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Gütersloh
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung