Polizei Gütersloh

POL-GT: Pedelecfahrer bei Unfall verletzt

Gütersloh (ots) - Schloss Holte- Stukenbrock (VT) Am Sonntag, 31.07.2016, um 14.05 Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall, bei dem eine Person verletzt wurde.

Ein 79jähriger Mann aus Bielefeld befuhr mit seinem Pedelec den linksseitigen Gehweg der Falkenstraße aus Richtung Oerlinghauser Straße kommend in Richtung BAB 33.

Ein 45jähriger Mann aus Herzebrock- Clarholz befuhr mit seinem Pkw, Daimler-Benz, die Ausfahrt des Parkplatzes am dortigen Sportplatz. Er beabsichtigte nach rechts auf die Falkenstraße abzubiegen. Beim Abbiegen übersah er den von rechts kommenden Pedelecfahrer. Dieser versuchte noch auszuweichen, kam aber zu Fall und verletzte sich schwer.

Ein Rettungshubschrauber wurde zur notärztlichen Versorgung eingesetzt. Der 79jährige wurde in ein Krankenhaus transportiert, er trug keinen Fahrradhelm. Es entstand Sachschaden in Höhe von 600,00 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh

Das könnte Sie auch interessieren: