Polizei Gütersloh

POL-GT: Polizeibeamtin aus Gütersloh ist Fußball-Europameisterin

Foto 3

Gütersloh (ots) - Gütersloh. (KS) Was die Herren der Schöpfung bei der Fußball-EM in Frankreich nicht geschafft haben, gelang jetzt Polizeikommissarin Marina Hermes (25) von der Kreispolizeibehörde Gütersloh. Mit dem Frauenteam der deutschen Polizei-Nationalmannschaft wurde sie im Juni 2016 Fußball-Europameisterin. Die deutschen Polizei-Fußballerinnen konnten damit ihren Titel aus dem Jahr 2012 erfolgreich verteidigen.

Acht Polizei-Nationalmannschaften kämpften in Prag vom 20. - 26. Juni 2016 um die europäische Krone. Nach einen 2:0-Erfolg im Halbfinale gegen Norwegen gelang der deutschen Mannschaft im Finale ein klarer Sieg gegen die Auswahl aus Frankreich mit 3:0. Den dritten Treffer steuerte Marina Hermes bei, die eigentlich keine gelernte Stürmerin ist, sondern ihre Stärken im defensiven Mittelfeld ausspielt.

Marina Hermes gehört seit Jahren der Polizei-Landesauswahl Nordrhein-Westfalens an und wurde 2015 erstmalig in den Kreis der Frauen-Nationalmannschaft berufen. Ihr Heimatclub ist der FSV Gütersloh, der derzeit in der 2. Frauen-Bundesliga seine Punktespiel bestreitet. Mit diesem Verein war Marina Hermes in der Saison 2011/2012 auch in der 1. Frauen-Bundesliga vertreten.

Die frisch gebackene Europameisterin spielt seit 2002 Fußball und hat das Kicken beim FC Gütersloh gelernt, aus dem sich ihr jetziger Club, FSV Gütersloh, rekrutiert hat.

1.Foto: Marina Hermes mit Pokal und Erinnerungsmedaille

2.Foto: (v.l.n.r.) Marina Hermes, Julia Schlothauer, Kira Buller, Laura Störzel

3.Foto: Polizei-Fußball-Europameister der Frauen

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
3 Dateien

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh

Das könnte Sie auch interessieren: