Polizei Gütersloh

POL-GT: Zeugin vertrieb Einbrecher

Gütersloh (ots) - Rheda-Wiedenbrück. (KS) Eine aufmerksame Zeugin bemerkte am Dienstagmorgen (19.07.) gegen 09.15 Uhr zwei männliche Personen auf dem Grundstück eines Wohnhauses an der Hammersenstraße, die offenbar gerade ein Fenster des Hauses aufgehebelt hatten und ins Haus einsteigen wollten.

Als die Zeugin einen der Männer ansprach, flüchteten beide Personen vom Grundstück zu Fuß in nicht bekannte Richtung. Die beiden tatverdächtigen Männer werden wie folgt beschreiben:

Erste Person: etwa 25 - 30 Jahre alt, schlanke Figur, dunkle kurze Haare. Bekleidet mit einer roten Weste und einer dunklen, kurzen Hose.

Zweite Person: leicht korpulente Figur, wenig helle Haare, fast Glatze. Bekleidet mit einem grauen oder blauen Hemd und einer langen Hose.

Die Polizei sucht weitere Zeugen. Wer hat zur Tatzeit oder in den Tagen vor dem Einbruch verdächtige Personen oder Fahrzeuge in der Nähe des Tatortes beobachtet? Hinweise und Angaben dazu nimmt die Polizei in Gütersloh unter Tel.: 05241 869 0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh

Das könnte Sie auch interessieren: