Polizei Gütersloh

POL-GT: Flüchtiger Tatverdächtiger bedrohte Geschäftsinhaber

Gütersloh (ots) - Gütersloh. (KS) Am Donnerstagabend (07.07.) beobachtete eine Zeugin gegen 21.15 Uhr, wie sich eine männliche Person unberechtigten Zugang zum Tresen eines Schlüsseldienstes im Gebäude des Technik-Marktes an der Hans-Böckler-Straße verschaffte und sich an einer Schranktür zu schaffen machte.

Als der informierte Geschäftsinhaber den Tatverdächtigen bemerkte, flüchtete der Mann zu Fuß aus dem Gebäude. Der Ladenbesitzer lief hinter dem Flüchtigen her.

Dieser drehte sich plötzlich um, hielt einen Schraubendreher in der Hand und nahm eine drohende Haltung ein. Dann ließ der Unbekannte den Schraubendreher fallen, lief weiter und bewarf den nachfolgenden Geschäftsmann mit Steinen. Der wurde zwar nicht getroffen, stellte daraufhin aber die Verfolgung ein.

Beschreibung des Tatverdächtigen: etwa 50 Jahre alt, sportlich, schlanke Figur, graue kurze Haare. Bekleidet mit einem grauen T-Shirt und blauen Jeans. Der Mann sprach deutsch mit osteuropäischem Akzent.

Die Polizei sucht weitere Zeugen. Hinweise und Angaben dazu nimmt die Polizei in Gütersloh unter Tel.: 05241 869 0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh

Das könnte Sie auch interessieren: