Polizei Gütersloh

POL-GT: Ampel erheblich beschädigt - Größeres Fahrzeug flüchtet

Gütersloh (ots) - Verl (CK) - Am frühen Mittwochmorgen (08.06.) meldete sich ein aufmerksamer Verkehrsteilnehmer bei der Polizei und machte Angaben zu einer beschädigten Ampel an der Einmündung Wiedenbrücker Straße/ Gütersloher Straße.

Aufgrund der an der Unfallstelle aufgefundenen Spuren muss ein größeres Fahrzeug, ein LKW oder Bus, beim Abbiegen den Ampelmast erfasst haben, so dass dieser erheblich beschädigt wurde; der Mast der Fußgängerampel knickte komplett ab. Der Verursacher hatte sich von der Unfallstelle entfernt, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern oder seine Personalien zu hinterlassen.

Die Polizei sucht Zeugen. Wer kann Angaben zu dieser Unfallflucht machen?

Hinweise und Angaben dazu nimmt die Polizei in Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh

Das könnte Sie auch interessieren: