Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Gütersloh

03.06.2016 – 15:45

Polizei Gütersloh

POL-GT: Versuchtes Tötungsdelikt - 69-Jähriger befindet sich in Untersuchungshaft

Gütersloh (ots)

Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Bielefeld, der Mordkommission der Polizei Bielefeld sowie der Polizei Gütersloh

Verl (CK) - Am Donnerstagabend (02.06., 21.10 Uhr) kam es zu Streitigkeiten zwischen zwei 53- und 69-jährigen Männern, in deren Folge der ältere den jüngeren Mann mit mehreren Messerstichen lebensgefährlich verletzte.

Eine Mordkommission des Polizeipräsidiums Bielefeld mit Unterstützung der Polizei Gütersloh hat die Arbeit aufgenommen. Die genauen Umstände der Tat sind noch ungeklärt; die polizeilichen Ermittlungen dauern an (siehe Pressebericht vom heutigen Tag, 10.12 Uhr).

Am heutigen Nachmittag wurde der 69-jährige Beschuldigte aus Verl auf Antrag der Staatsanwaltschaft dem zuständigen Haftrichter in Bielefeld vorgeführt.

Dieser erließ einen Untersuchungshaftbefehl wegen versuchten Totschlags sowie Gefährlicher Körperverletzung gegen den 69-Jährigen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell