Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Gütersloh

22.05.2016 – 12:20

Polizei Gütersloh

POL-GT: Mann tot aus dem Emssee geborgen

Gütersloh (ots)

Rheda-Wiedenbrück (AK) - Am Samstag, dem 21.05.2016, gegen 22.45 Uhr, beobachteten Jugendliche vom Seecafe aus, dass ein Mann auf der gegenüberliegenden Seeseite im Wasser stand. Als die Jugendlichen um den See herum zu der betreffenden Stelle gelaufen waren, konnten sie den Mann nicht mehr sehen. Die Kappe des Mannes trieb auf dem Wasser. Die hinzugerufene Feuerwehr konnte nur noch den Leichnam des Mannes aus dem Wasser bergen. Bei dem Verunglückten handelt es sich um einen 48jährigen Rheda-Wiedenbrücker mit srilankischen Wurzeln. Es liegen keine Hinweise auf eine Straftat vor.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Gütersloh
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh