Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MG: Unfallflucht auf dem Reststrauch - Zeugen gesucht

Mönchengladbach (ots) - Das muss heftig gerumst haben, als ein bislang unbekannter Unfallverursacher auf dem ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Gütersloh

18.05.2016 – 09:00

Polizei Gütersloh

POL-GT: Hausbewohner vertreibt Einbrecher

Gütersloh (ots)

Rheda-Wiedenbrück (CK) - Am frühen Mittwochmorgen (18.05., 03.10 Uhr) erwachte der Bewohner der Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses an der Alleestraße von lauten klirrenden Geräuschen.

Als der Mann daraufhin nach der Ursache sah, bemerkte er draußen vor dem gewaltsam geöffneten Küchenfenster einen unbekannten Einbrecher mit dunklem Kapuzenpullover, der die Flucht ergriff, als der Hausbewohner das Fenster zuschlug. Daraufhin benachrichtigte dieser sofort die Polizei über den Polizeiruf 110.

Trotz sofort eingeleiteter Fahndungsmaßnahmen konnte der Täter nicht mehr dingfest gemacht werden.

Die Polizei sucht Zeugen. Wer hat zur Tatzeit oder in den Tagen vor dem Einbruch verdächtige Personen oder Fahrzeuge in der Nähe des Tatortes beobachtet?

Hinweise und Angaben dazu nimmt die Polizei in Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Gütersloh
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh