Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Gütersloh

06.03.2016 – 10:00

Polizei Gütersloh

POL-GT: Ein Verletzter bei Verkehrsunfall

Gütersloh (ots)

Werther (AG) Am Sonntagmorgen (06.03.), gegen 02.16 Uhr, ereignete sich im Ortsteil Theenhausen ein Verkehrsunfall, bei dem ein 41-jähriger Pkw-Fahrer aus Werther verletzt wurde. Ein 41-jähriger Mann befuhr mit einem VW Golf die Langenheider Straße aus Richtung Rotenhagener Straße kommend, in Richtung Theenhausener Straße. Auf der Langenheider Straße sollte er von Polizeibeamten, die ihm mittels Anhaltestab Haltezeichen gaben, kontrolliert werden. Ohne Reaktion fuhr er mit geringer Geschwindigkeit an der Kontrollstelle vorbei. Während die Polizeibeamten den Funkstreifenwagen besetzten und wendeten, beschleunigte der Golffahrer und fuhr mit erhöhter Geschwindigkeit weiter in Richtung Theenhausener Straße, wo er unmittelbar vor der Einmündung nach rechts von der Fahrbahn abkam. Er überfuhr hierbei ein Vorfahrtszeichen, überquerte anschließend geradeaus die Theenhausener Straße und kam im angrenzenden Acker zum Stehen. Der Fahrer des VW Golf wurde bei dem Unfall verletzt. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht, wo er auch verbleiben musste. Da er unter Alkoholeinfluss stand wurde ihm nach richterlicher Anordnung eine Blutprobe entnommen. Zudem hatte er das Fahrzeug ohne gültige Fahrerlaubnis und ohne Zulassung geführt. Deshalb wurden weitere Strafverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis und Verstoß gegen das Kraftfahrsteuergesetz und Pflichtversicherungsgesetz eingeleitet. Der Pkw wurde so stark beschädigt, dass von einem Totalschaden ausgegangen werden muss. Insgesamt wird der Sachschaden auf ca. 4300 Euro geschätzt. Das Fahrzeug wurde sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh