Polizei Gütersloh

POL-GT: Raubüberfall auf Tankstelle

Gütersloh (ots) - Rheda-Wiedenbrück (AG) - Am Mittwochabend (02.12.), gegen 19.42 Uhr, ereignete sich ein Raubüberfall auf die Esso Tankstelle an der Herzebrocker Straße in Rheda-Wiedenbrück. Zwei maskierte männliche Täter betraten den Kassenraum der Tankstelle und forderten massiv von der allein anwesenden 45-jährigen Angestellte die Herausgabe von Bargeld. Das herausgegebene Geld steckten die Täter in ihre Taschen und flüchteten anschließend zu Fuß in Richtung Herzebrocker Straße. Bei der Tatausführung wurden keine Waffen benutzt. Die Täter werden wie folgt beschrieben: Beide ca. 20 - 30 Jahre alt, 1,70 bis 1,75 m groß, dunkel gekleidet und mit schwarzer Skimütze bzw. Sturmhaube maskiert. Ein Täter hatte eine schlanke Figur während der zweite Täter eine kräftige bis dicke Figur besaß. Beide Täter sprachen mit einem osteuropäischen Akzent. Zeugen, die gegen 19.45 Uhr in der Nähe der Esso Tankstelle verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Polizei in Gütersloh, Telefon 05241 869-0, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh

Das könnte Sie auch interessieren: