Polizei Gütersloh

POL-GT: Motoradfahrer wird bei Unfall schwer verletzt

Gütersloh (ots) - (RB)- Am Samstag den 03.10.2015, gegen 10.13 Uhr bog eine 38-jährige Gütersloherin von einem Grundstück nach rechts auf die Straße Am Hüttenbrink mit ihrem Pkw ab, um weiter in Richtung Sürenheider Straße zu fahren. Zur selben Zeit befuhr ein 20 Jahre alter Gütersloher mit seinem Motorrad die Straße Am Hüttenbrink in gleicher Richtung. Kurz nachdem die Frau abgebogen war, fuhr der Motorradfahrer auf den Pkw der Frau auf und stürzte dabei. Der Motorradfahrer wurde dabei verletzt und musste zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus verbracht werden. Während bei dem Pkw der Dame lediglich die hintere Stoßstange beschädigt wurde, entstand beim Motorrad wirtschaftlicher Totalschaden. Den Gesamtschaden schätz die Polizei auf ca. 4000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh

Das könnte Sie auch interessieren: