Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Drei Monheimer nach Schlägerei am Holzweg verletzt: Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest - Monheim - 1901063

Mettmann (ots) - Am Dienstagabend (15. Januar 2019) haben am Holzweg in Monheim am Rhein mehrere Jugendliche ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden für Freitag, 18.01.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Glätteunfälle ++ Werkzeugdiebstahl ++ Diebstahl aus PKW ++ Landkreis Leer/ Stadt ...

02.10.2015 – 10:40

Polizei Gütersloh

POL-GT: Autoscheibe aufgebrochen - Handtasche gestohlen

Gütersloh (ots)

Gütersloh. (KS) Ein unbekannter Täter hat am Donnerstagnachmittag (01.10.) gegen 16.15 Uhr an einem silberfarbenen Pkw VW mit GT-Kennzeichen die Fensterscheibe der Beifahrertür soweit aufgehebelt, dass die Scheibe zersprang. Der Wagen war auf einem Parkstreifen an der Ludwigstraße/Ecke Bultmannstraße in der Nähe des katholischen Friedhofs abgestellt.

Vom Beifahrersitz entwendete der Dieb eine Damenhandtasche, in der sich ein größerer Bargeldbetrag befand sowie verschiedene Kreditkarten, Ausweispapiere und ein Schlüsselbund.

Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise und Angaben dazu nimmt die Polizei in Gütersloh unter Tel.: 05241 869 0 entgegen.

In diesem Zusammenhang weist die Polizei nochmals darauf hin, keine Wertsachen im Fahrzeug liegen zu lassen. Der Pkw ist k e i n Tresor!

Durch die teilweise offen sichtbar im Fahrzeug liegenden Wertgegenstände (Handtaschen, Handys, etc.) wird ein zusätzlicher Tatanreiz für potentielle Täter geschaffen, der durchaus vermieden werden kann. Auch sog. "Verstecke" unter den Fußmatten oder in den Seitenfächern sind für Autoknacker längst keine Geheimnisse mehr.

Mit etwas mehr Eigenverantwortung durch die Autobenutzer könnte die Zahl der Pkw-Aufbrüche zwar nicht ganz verhindert, aber sicherlich deutlich gesenkt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Gütersloh
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh