Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: 24-Jährige ausgeraubt: Polizei sucht Zeugen - Ratingen - 1901101

Mettmann (ots) - In der Nacht zu Dienstag (22. Januar 2019) haben zwei Männer eine 24-jährige ...

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Vier bislang unbekannte Personen versuchten bereits am Sonntag, den 18.11.2018, in den ...

30.09.2015 – 18:33

Polizei Gütersloh

POL-GT: 5jähriges Mädchen bei tragischem Verkehrsunfall tödlich verletzt

Gütersloh (ots)

Gütersloh (KB) Am Mittwochnachmittag (30.09.15) gegen 16.15 Uhr ereignete sich in Gütersloh ein tödlicher Verkehrsunfall.

Ein 5jähriges Mädchen überkletterte an der Eggestraße einen Zaun ihres Elternhauses und lief auf die angrenzende Straße. Hier konnte eine 38jährige Mazda-Fahrerin aus Gütersloh einen Zusammenstoß mit dem Mädchen nicht mehr verhindern und erfasste das Kind.

Das Mädchen wurde bei dem Zusammenstoß lebensgefährlich verletzt. Trotz sofortiger notärztlicher Behandlung und Reanimation an der Unfallstelle verstarb das Mädchen leider an der Unfallstelle. Die Notfallseelsorge des Kreises Gütersloh übernahm die Betreuung der Eltern.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Gütersloh
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh