Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Gütersloh

31.08.2015 – 10:16

Polizei Gütersloh

POL-GT: Junge Männer rauben Handy

Gütersloh (ots)

Schloß Holte-Stukenbrock (CK) - Am Freitagabend (28.08., 21.20 Uhr) wurde ein 27-jähriger Mann aus Bielefeld von zwei unbekannten Tätern beraubt.

Der Bielefelder, der ein Festival auf dem Sportgelände hinter dem Hallenbad besuchte, hielt sich zur Tatzeit für ein Telefonat auf der Finnenbahn auf.

Hier traten dann zwei unbekannte Männer zu ihm. Einer schlug ihm unvermittelt ins Gesicht, der andere bedrohte ihn mit einem Messer und verlangte die Herausgabe seines Handys. Dieser Aufforderung kam der 27-Jährige, der leicht verletzt wurde, auch nach.

Die Täter wie folgt beschrieben:

Täter mit dem Messer: 17 - 20 Jahre alt, 180 cm, schlank, dunkle Haare, südländisches Aussehen, Jogginghose

Täter, der geschlagen hat: 17 - 20 Jahre alt, 170-175 cm, etwas kräftiger als Täter 1, dunkle Haare, trug einen Kapuzenpulli (grau od. schwarz), evtl. eine Jogginghose.

Die Polizei sucht Zeugen. Wer kann Angaben zu diesem Raub machen oder hat verdächtige Beobachtungen gemacht?

Hinweise und Angaben nimmt die Polizei in Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Gütersloh
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung