PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Gütersloh mehr verpassen.

26.06.2015 – 11:51

Polizei Gütersloh

POL-GT: Drei Verletzte nach Zusammenstoß

Gütersloh (ots)

Harsewinkel. (KS) Ein 21-jähriger Autofahrer aus Gütersloh befuhr Freitagmorgen (26.06.) gegen 06.00 Uhr mit einem Pkw VW Golf im Ortsteil Marienfeld die Straße "Diekort" in Fahrtrichtung Bielefelder Straße.

Beim Abbiegen nach links auf die Bielefelder Straße in Richtung Niehorst kam es zum Zusammenstoß mit einem Pkw Ford Ka, dessen 37-jährige Fahrerin aus Oerlinghausen auf der Bielefelder Straße aus Richtung Niehorst kommend in Fahrtrichtung Marienfeld unterwegs war.

Durch den Aufprall wurden die Ford-Fahrerin und ihr 40-jähriger Beifahrer im Fahrzeug eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr befreit werden. Sie wurden nach Erstbehandlung vor Ort mit erheblichen Verletzungen in ein Gütersloher Krankenhaus gebracht.

Der VW-Fahrer erlitt leichtere Verletzungen, kam aber auch zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus nach Gütersloh.

Insgesamt waren zwei Notärzte, zwei Rettungswagen, ein Krankentransportwagen sowie rund 50 Feuerwehrkräfte der Feuerwehren aus Marienfeld und Harsewinkel im Einsatz.

An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden von rund 16 000 Euro. Für die Zeit der Bergungsarbeiten und der Unfallaufnahme war die Bielefelder Straße für gut zwei Stunden voll gesperrt. Der Verkehr wurde umgeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh
Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh