Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Gütersloh mehr verpassen.

10.06.2015 – 14:04

Polizei Gütersloh

POL-GT: Einbruch in den frühen Morgenstunden - Einbrecher flüchtete

Gütersloh (ots)

Harsewinkel (CK) - Am frühen Mittwochmorgen (10.06., 04.00 Uhr) erwachte die Bewohnerin eines Hauses am Tecklenburger Weg von lauten Geräuschen, die vom Keller ihres Hauses ausgingen.

Daraufhin rief sie laut um Hilfe, da sie von einem Einbrecher im Haus vermutete. Weiterhin benachrichtigte sie die Polizei über den Polizeiruf 110.

Die sofort eingesetzten Beamten begaben sich unmittelbar zum Einsatzort und umstellten das Haus. Auch sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen verliefen negativ - der Eindringling konnte nicht mehr angetroffen werden.

Am Tatort stellten die Polizeibeamten fest, dass der Täter offensichtlich durch ein zur Straße hin gelegenes Kellerfenster in die Innenräume des Hauses gelangt war. Hier stieß er mehrere Flaschen um, was die Bewohnerin aufweckte. Vermutlich vertrieb die Frau durch ihre lauten Schreie den Täter, der daraufhin wieder in unbekannte Richtung flüchtete.

Die Polizei sucht Zeugen. Wer kann Angaben zu diesem Einbruch machen oder hat verdächtige Beobachtungen gemacht?

Hinweise und Angaben nimmt die Polizei in Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh
Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh