Polizei Gütersloh

POL-GT: Pkw überschlagen - Fahrer unter Alkoholeinfluss

Gütersloh (ots) - Herzebrock-Clarholz. (KS) Am Sonntagnachmittag (07.06.) gegen 14.45 Uhr befuhr ein 42-jähriger Mann aus Herzebrock-Clarholz mit einem Pkw Peugeot die Marienfelder Straße aus Richtung Clarholz kommend in Fahrtrichtung Marienfeld.

In Höhe der Einmündung Fürst-Bentheim-Straße kam der Peugeot-Fahrer nach einem Überholvorgang in der dortigen leichten Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Dabei beschädigte das Fahrzeug ein Verkehrszeichen, einen Leitpfosten und die Umfriedung eines Wohnhauses.

Der 42-Jährige erlitt geringfügige Verletzungen. Bei der Unfallaufnahme festgestellt wurde, dass der Fahrer unter Alkoholeinfluss stand, so dass auf Antrag der Staatsanwaltschaft Bielefeld die Entnahme einer Blutprobe angeordnet und der Führerschein sichergestellt wurde.

Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Gesamtsachschaden von rund 11 000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh

Das könnte Sie auch interessieren: