Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HM: Gemeinsame Pressemitteilung der Stadt Hameln und der Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden Shisha-Bar-Kontrollen im Landkreis Hameln-Pyrmont und Holzminden

Landkreise Hameln-Pymont und Holzminden (ots) - Die Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden hat am Freitag ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Gütersloh

27.01.2015 – 10:33

Polizei Gütersloh

POL-GT: Unfall im Kreuzungsbereich

Gütersloh (ots)

Rheda-Wiedenbrück (PF) - Am Montagmorgen (26.01., 10:30 Uhr) befuhr ein 30-jähriger Tourist aus Korea mit einem Opel Corsa die Stromberger Straße in Richtung St. Vit. An der Kreuzung Westring / Stromberger Straße stieß er mit dem von links kommenden Audi A1 einer 50-jährigen Frau aus Rheda-Wiedenbrück zusammen, die auf dem Westring in Richtung Rheda-Wiedenbrück unterwegs war.

Dabei wurde die 50-Jährige leicht verletzt und musste mit einem Rettungswagen ins St. Vinzenz Hospital gebracht werden.

Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 20.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Gütersloh
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung