Polizei Gütersloh

POL-GT: Polizei sucht wichtigen Zeugen nach schwerem Unfall

Gütersloh (ots) - Halle (CK) - Am Mittwoch vergangener Woche kam es zu einem schweren Verkehrsunfall auf der B 68, bei dem vier Menschen teils erheblich verletzt wurden (siehe Pressebericht vom 10.12.).

Die 21-jährige Frau aus Bielefeld, die sehr schwer verletzt wurde, ist mittlerweile außer Lebensgefahr und auf dem Weg der Besserung.

Die genaue Ursache für diesen Unfall ist bislang immer noch unbekannt.

Zwecks möglicher Klärung sucht die Polizei einen bestimmten Zeugen, der den Hergang des Unfalls unmittelbar beobachtet haben muss.

Es handelt sich dabei um einen Kleinlaster mit offener Pritsche eines Landschaftsgärtnerbetriebes. An dem Fahrzeug befand sich ein Kennzeichen aus Osnabrück (OS). Das Fahrzeug selbst ist grün, die offene Pritsche silberfarben.

Der Fahrer dieses Kleinlasters, der in Fahrtrichtung Osnabrück unterwegs war, wird vom zuständigen Verkehrskommissariat dringend gebeten sich zu melden, Telefonnummer 05423 9489-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh

Das könnte Sie auch interessieren: