Das könnte Sie auch interessieren:

FW-NE: Einsturzgefährdetes Haus

Kaarst (ots) - Gegen 22:15 Uhr bemerkten Bewohner eines Mehrfamilienhauses auf der Neusser Strasse ...

POL-NI: Nienburg-Polizei nimmt 25.000 EUR Sicherheitsleistung

Nienburg (ots) - (BER)Am Dienstag, 09.04.19 kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion (PI) ...

FW-MG: Bewohner stellt Gasgeruch fest

Mönchengladbach- Uedding, 18.04.2019, 20:17 Uhr, Neuwerker Straße (ots) - Ein aufmerksamer Bewohner eines ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Gütersloh

27.11.2014 – 10:21

Polizei Gütersloh

POL-GT: Radfahrer beschädigte Pkw - Polizei sucht unbekannten Zeugen

Gütersloh (ots)

Rheda-Wiedenbrück. (KS) Am Mittwochnachmittag (26.11.) gegen 15.50 Uhr befuhr ein unbekannter Radfahrer den Bürgersteig der Oelder Straße aus Richtung "An der Wegböhne" in Fahrtrichtung Hauptstraße.

Vor der Garagenzufahrt eines Wohnhauses kam der Radfahrer nach rechts vom Bürgersteig ab und prallte gegen die rechte hintere Fahrzeugseite eines dort parkenden schwarzen Pkw Mercedes Benz. Das Fahrzeug wurde erheblich beschädigt.

Ein unbekannter Zeuge versuchte noch, den Radfahrer an der Weiterfahrt zu hindern. Dieser konnte sich jedoch losreißen und entfernte sich von der Unfallstelle, ohne seine Personalien zu hinterlassen oder sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.

Die Polizei bittet den unbekannten Zeugen sowie weitere Hinweisgeber, sich beim Verkehrskommissariat in Rheda-Wiedenbrück unter Tel.: 05242 4100-2400 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Gütersloh
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh