Polizei Gütersloh

POL-GT: Krad verunfallt - zwei Personen verletzt

Gütersloh (ots) - Verl (KB) Am Samstagnachmittag (22.11) gegen 17.00 Uhr fuhr ein 23jähriger Kradfahrer aus Langenberg auf der Neuenkirchener Straße in Richtung Rietberg.

Im Verlauf der Straße wollte er mit seinem Kraftrad (Honda) einen vor ihm fahrenden Pkw überholen. Hierbei übersah er offensichtlich einen entgegenkommenden Mercedes-Benz.

Der Kradfahrer prallte frontal gegen den Mercedes-Benz, der von einer 20jährigen Frau aus Schloß Holte-Stukenbrock geführt wurde. Bei dem Unfall wurden beide Beteiligte verletzt und durch den Rettungsdienst in Krankenhäuser gebracht.

Die Neuenkirchener Straße musste für die Dauer der Unfallaufnahme für ungefähr eine Stunde gesperrt werden. Es entstand ein Gesamtsachschaden von ungefähr 14000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh

Das könnte Sie auch interessieren: