Polizei Gütersloh

POL-GT: Einbruch in Lebensmittelmarkt - Tatverdächtiger wurde verfolgt

Gütersloh (ots) - Harsewinkel. (KS) Am frühen Donnerstagmorgen (20.11.) gegen 03.25 Uhr löste an einem Lebensmittelmarkt/Bäckerei an der Adenauerstraße im Ortsteil Marienfeld die Einbruchsalarmanlage aus.

Durch die Auslösung wurden zwei Mitarbeiter eines Sicherheitsunternehmens aufmerksam, die sich an einem anderen Objekt in der Nähe des Tatortes aufhielten.

Als sich der Sicherheitsleute auf der Anfahrt zum Lebensmittelmarkt befanden, kam ihnen aus dieser Richtung eine männliche Person zu Fuß entgegen. Am Objekt wurde festgestellt, dass die Seiteneingangstür zum Markt/Bäckerei aufgehebelt worden war. Bei einer späteren Begehung der Verkaufsräume konnte noch nicht genau geklärt werden, ob etwas gestohlen wurde.

Einer der Sicherheitskräfte verfolgte den mutmaßlichen Täter zu Fuß, verlor ihn aber auf der Bielefelder Straße in Höhe des Feuerwehrgerätehauses aus den Augen.

Personenbeschreibung: etwa 16-20 Jahre alt, zirka 175 groß, sehr schlank; blonde längere Haare. Bekleidet war die Person mit einem roten Basecap, Jeans und einer Sportjacke. Der junge Mann führte noch einen roten Rucksack mit sich.

Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise und Angaben dazu nimmt die Polizei in Gütersloh unter 05241 869-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh

Das könnte Sie auch interessieren: