Polizei Gütersloh

POL-GT: Alleinunfall - 21-Jähriger verletzt sich leicht

Gütersloh (ots) - Rietberg (CK) - Am Mittwochmorgen (18.11., 08.10 Uhr) befuhr ein 21-jähriger Mann aus Polen mit seinem Opel Movano die Straße Langer Schemm aus Richtung Varensell kommend in Richtung Rietberg.

In Höhe der Hausnummer 94 kam der junge Mann aus bislang unbekannten Gründen nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr hier in einen angrenzenden Straßengraben. Dabei verletzte er sich leicht. Mit einem Rettungswagen wurde er in das St. Elisabeth Hospital nach Gütersloh gebracht.

An seinem Auto, das vom Unfallort abgeschleppt werden muss, entstand Sachschaden in Höhe von 8000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh

Das könnte Sie auch interessieren: