Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-WHV: Verkehrsunfall in Schortens - beide beteiligten Fahrzeugführer wurden verletzt

Wilhelmshaven (ots) - schortens. Am Dienstagvormittag, 05.03.2019, kam es auf dem Oldenburger Damm zu einem ...

04.11.2014 – 09:23

Polizei Gütersloh

POL-GT: Straßenraub

Gütersloh (ots)

Gütersloh. (KS) Wie der Polizei erst jetzt mitgeteilt wurde, ist am vergangenen Freitag (31.10.) ein 18-jähriger Mann aus Gütersloh gegen kurz nach 18.00 Uhr am Durchgang vom Berliner Platz zur Kirchstraße im Bereich der Martin-Luther-Kirche von drei unbekannten Tätern aufgehalten und massiv bedrängt worden.

Die Diebe nahmen dem Fußgänger eine Plastiktüte mit Vodafone-Reklame ab, in der sich ein iPhone 6 sowie ein Galaxy-Tablet befanden. Die Geräte hatte der junge Mann kurz zuvor in einem Handyladen am Berliner Platz gekauft. Die drei Männer flüchteten anschließend zu Fuß in nicht bekannte Richtung.

Personenbeschreibung:

1 Täter: ca. 30 Jahre alt, kräftige Statur, etwa 180 cm groß, dunkele Haare, schwarze Jogginghose, schwarzer Pullover und auffällig grüne Nike-Turnschuhe. Sprach deutsch mit osteuropäischem Akzent.

2 Täter: ca. 30-35 Jahre alt, eher schlank, etwa 175-180 cm groß, dunkelblonde Haare, normaler Kurzhaarschnitt, bekleidet mit hellblauer Jeanshose und schwarzem Pullover. Trug einen leichten Dreitagebart, hat nicht gesprochen.

3Täter: ca. 45-50 Jahre alt, schlank, etwa 165-170 cm groß, dunkelbraune, gelockte Haare, bekleidet mit schwarzer Hose und beige Blouson-Jacke. Leichte Stoppeln am Kinn, sonst keine Auffälligkeiten, hat ebenfalls nicht gesprochen.

Die Polizei sucht dringend Zeugen. Hinweise und Angaben dazu nimmt die Polizei in Gütersloh unter 05241 869-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Gütersloh
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh