Das könnte Sie auch interessieren:

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Gütersloh

27.10.2014 – 15:37

Polizei Gütersloh

POL-GT: Unfall mit einer schwerverletzten

Gütersloh (ots)

Verl (CK) - Am Montag (27.10.) kam es gegen 13:10 Uhr in Verl-Sende an der Einmündung Sender Straße / Eckardtsheimer Straße zu einem schweren Verkehrsunfall.

Eine 40-jährige Gütersloherin, die mit ihrem Renault Twingo aus Schloß Holte kam, wollte an der Einmündung nach links in Richtung Verl abbiegen.

Dabei kam es zu einem Zusammenstoß mit einer 50- jährige Bielefelderin, die mit ihrem VW Golf IV aus Verl kam und weiter in Richtung Bielefeld fahren wollte.

Durch den Aufprall wurde der Twingo so stark deformiert, dass die 40-Jährige in ihrem Fahrzeug eingeklemmt wurde und von der Feuerwehr befreit werden musste.

Sie wurde anschließend schwer verletzt mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Die Golf-Fahrerin blieb unverletzt.

Die Unfallstelle musste während der Unfallaufnahme und bis zur Bergung beider nicht mehr fahrbereiten Fahrzeuge für die Dauer von fast 2 Stunden voll gesperrt werden.

Es entstand ein Gesamtschaden von geschätzt 3000,- Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Gütersloh
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung