Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Gütersloh

22.10.2014 – 13:29

Polizei Gütersloh

POL-GT: Vermisster Mann aus Kaunitz tot aufgefunden

Gütersloh (ots)

Verl. (KS) Der 56-jährige Jakob Friesen aus Verl-Kaunitz, der seit dem 12. Oktober 2014 vermisst wurde, ist heute Morgen (22.10.) gegen 08.30 Uhr von einer Spaziergängerin, die ihren Hund ausführte, tot aufgefunden worden. Der Vermisste lag an einem Wiesenrand abseits der Paderborner Straße.

Zur Todesursache können derzeit noch keine Angaben gemacht werden. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Bielefeld wird am Donnerstagvormittag (23.10.) eine Obduktion des 56-Jährigen durchgeführt.

Vorbehaltlich des Obduktionsergebnisses gehen die Ermittler der Polizei Gütersloh aufgrund der Auffindesituation davon aus, dass keine Anhaltepunkte für ein Fremdverschulden am Tod von Herrn Friesen vorliegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Gütersloh
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh