Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Gütersloh

22.09.2014 – 09:57

Polizei Gütersloh

POL-GT: Radfahrer flüchtet nach Unfall

Gütersloh (ots)

Herzebrock-Clarholz (CK) - Am Freitagabend (19.09., 22.00 Uhr) prallte ein bislang unbekannter Fahrradfahrer, der auf der Uthofstraße unterwegs war, gegen einen braunen Mercedes, der in Höhe der Hausnummer 23 ordnungsgemäß geparkt worden war. Dabei kam der Radler, vermutlich ein männlicher Jugendlicher, zu Fall. Er rappelte sich jedoch wieder rauf, überquerte mit seinem Fahrrad die Straße und fuhr in Richtung Zentrum weiter, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern oder seine Personalien zu hinterlassen.

Zeugen beschreiben den Fahrradfahrer wie folgt:

Etwa 16 Jahre alt, männlich, ca. 1,70 m bis 1,80 m groß, blondes Haar mit Seitenscheitel, hellblaues unbedrucktes T-Shirt, Jeans. Sein Fahrrad ist bei dem Unfall beschädigt worden.

Die Polizei sucht Zeugen. Wer kann Angaben zu dieser Unfallflucht machen oder hat verdächtige Beobachtungen gemacht?

Hinweise und Angaben dazu nimmt die Polizei in Rheda-Wiedenbrück unter der Telefonnummer 05242 4100-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh