Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Gütersloh mehr verpassen.

29.08.2014 – 12:53

Polizei Gütersloh

POL-GT: Seriendiebstahl: Polizei sucht Fahrradeigentümer

Gütersloh (ots)

Rheda-Wiedenbrück/Bielefeld. (KS) Polizeibeamte der Kreispolizeibehörde Gütersloh überprüften in den frühen Morgenstunden des Donnerstags, 14. August 2014, in Rheda-Wiedenbrück einen weißen Klein-Transporter der Marke Mercedes Benz. Bei dem Fahrzeug handelte es sich um einen Mietwagen einer Bielefelder Verleihfirma.

Auf der Ladefläche des Kleintransporters wurden insgesamt vierzehn (14) Fahrräder vorgefunden, deren Herkunft vor Ort nicht geklärt werden konnte. Die Fahrräder wurden sichergestellt und die beiden Fahrzeuginsassen vorläufig festgenommen. Dabei handelt es sich um einen 24-jährigen Mann mit Wohnsitz in Bielefeld und einen 25-jährigen Mann aus Rheda-Wiedenbrück.

In ihren Vernehmungen gaben die beiden Tatverdächtigen an, dass es sich um gestohlene Fahrräder handeln würde, die vor Häusern gestanden hätten. Sie hätten diese teilweise aufgebrochen und eingeladen. Mit den Diebstählen seien sie am Mittwochabend (13.08.) in Bielefeld angefangen und wären dann nach Rheda-Wiedenbrück weitergefahren, um hier weitere Fahrräder einzuladen.

Bisher konnten jedoch nur wenige Fahrräder den Eigentümern in Rheda-Wiedenbrück und Bielefeld zugeordnet werden. Die Polizei bittet daher darum, dass sich mögliche Geschädigte, denen im Zeitraum von Mittwoch, 13. August, bis Donnerstag, 14. August, ein Fahrrad im genannten Bereich gestohlen wurde, sich mit der Polizei Rheda-Wiedenbrück unter der Telefonnummer 05242/41000 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh
Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh