Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Verrauchter Treppenaufgang in Mehrfamilienhaus

Mönchengladbach-Dahl, 12.01.2019, 20:40 Uhr, Brunnenstraße (ots) - Am Abend wurde die Feuerwehr zu einem ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

POL-K: 190115-3-K Vermissten-Fahndung: Polizei Köln sucht Markus Becker (42)

Köln (ots) - Die Polizei Köln fahndet derzeit nach dem 42-jährigen Kölner Markus Becker. Angehörige des ...

12.08.2014 – 11:51

Polizei Gütersloh

POL-GT: Zweites Unfallopfer verstorben

Gütersloh (ots)

Rietberg. (KS) Nach dem schweren Unfall am Montagmittag (11.08.) in Rietberg, bei dem ein 29-jähriger polnischer Staatsangehöriger tödlich verletzt wurde (s. Pressebericht vom 11.08./15.34 h), ist heute Nacht ein 25-jähriger Pole, dessen Personalien gestern noch nicht genau feststanden, an den Folgen seiner schweren Verletzungen im Krankenhaus in Bielefeld-Gilead verstorben.

Der dritte Fahrzeuginsasse, ein ebenfalls aus Polen stammender 37-jähriger Mann, wird weiterhin in einer Klinik in Minden behandelt. Sein Zustand ist nach wie vor kritisch.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Gütersloh
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh