Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Gütersloh

20.07.2014 – 12:25

Polizei Gütersloh

POL-GT: PKW fährt gegen Wohnhaus

Gütersloh (ots)

(TS) Herzebrock-Clarholz- Am Sonntag, den 20.07.2014, gegen 07.36 Uhr, war eine 38jährige Frau aus Oelde mit ihrem Ford auf dem Südhoffsweg in Richtung Gildestraße unterwegs. Nach eigenen Angaben rutschte sie vom Kupplungspedal ab und verwechselte dann Gas- und Bremspedal. Der Pkw kam nach links von der Fahrbahn ab, durchfuhr einen Vorgarten und prallte schließlich gegen die Gebäudefassade des Hauses linksseitig der Haustür. Das Mauerwerk des Hauses sowie der Vorgarten wurden dabei erheblich beschädigt. Eine im Haus anwesende 79jährige Frau erlitt einen Schock und musste notärztlich behandelt werden. Die Pkw-Fahrerin blieb unverletzt. Da sie unter Alkoholeinfluss stand, wurde auf richterliche Anordnung eine Blutprobe durchgeführt und der Führerschein beschlagnahmt. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt 40000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh