Polizei Gütersloh

POL-GT: Sattelzug Fahrer bei Alleinunfall verletzt

Gütersloh (ots) - Harsewinkel - Am 28.06.2014, gegen 12:58 Uhr befuhr ein 37-jähriger Niederländer mit seinem Sattelzug (Sattelzug und Siloanhänger) die Steinhäger Straße aus Richtung Harsewinkel kommend in Richtung Brockhagen. Kurz vor der Einmündung Im Vechtel, geriet das Führerfahrzeug ausgangs einer Linkskurve auf den unbefestigten Seitenstreifen, welcher sich rechts neben der Fahrbahn befindet. Hierbei verliert der Fahrer die Kontrolle über seinen Zug, welcher im weiteren Verlauf umkippt, eine kleine Böschung herunterrutscht und auf der Seite liegen bleibt. Der Sattelzug musste mittels zwei Kränen geborgen werden. Aus dem Anhänger, welcher mit 5000 Liter Hühnerblut beladen war, trat keine Flüssigkeit aus. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die Straße komplett gesperrt. Der Fahrer wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus verbracht.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh

Das könnte Sie auch interessieren: