Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Gütersloh

20.06.2014 – 08:47

Polizei Gütersloh

POL-GT: Vergessener Kochtopf löst Feuerwehreinsatz aus

Gütersloh (ots)

Gütersloh (CK) - Am Donnerstagabend (19.06., 18.05 Uhr) benachrichtigte eine aufmerksame Zeugin Polizei und Feuerwehr, weil starker Rauch aus dem Fenster eines Mehrfamilienhauses an der Fichtenstraße drang.

Da sich die Bewohnerin noch in der betroffenen Erdgeschosswohnung befinden sollte, öffneten die noch vor der Feuerwehr am Einsatzort eingetroffenen Polizeibeamten gewaltsam die Tür und führten die 77-jährige Bewohnerin ins Freie.

Dabei verletzte sich sowohl die ältere Dame als auch die beiden Beamten leicht. Alle drei wurden zur Behandlung in Krankenhäuser nach Gütersloh gebracht, die sie nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnten.

Die Feuerwehr stellte vor Ort fest, dass es zu keinem eigentlichen Feuer, sondern lediglich zu einer starken Rauchentwicklung durch einen auf dem Herd vergessenen Topf gekommen war. Die Wohnung wurde durchlüftet; es entstand kein Gebäudeschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Gütersloh
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh