Das könnte Sie auch interessieren:

BPOL-HH: Erhebliche Sachbeschädigungen durch Fußballstörer des HSV in einem ICE- Bereits der zweite Vorfall innerhalb von zwei Wochen-

Hamburg (ots) - Am 16.02.2019 gegen 22.30 Uhr informierte die Verkehrsleitung der DB AG in Hannover die ...

POL-KS: Schwalm-Eder-Kreis: Nachtrag zur Suche nach der vermissten 5-jährigen Kaweyar in Guxhagen

Kassel (ots) - In Ergänzung zur Erstmeldung von 18:02 Uhr wurde der Polizei zwischenzeitlich ein aktuelles ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

09.06.2014 – 04:33

Polizei Gütersloh

POL-GT: Unfall im Gütersloher Hauptbahnhof

Gütersloh (ots)

Gütersloh - (RB) Am Sonntag den 08.06.2014, gegen 21:32 Uhr versuchte ein 64-jähriger Gütersloher vom Bahnsteig des Gleises 2, im Gütersloher Hauptbahnhof, zum Bahnsteig Gleis 3 zu gelangen. Hierzu wollte er das Gleisbett überqueren. Ein ICE, welcher den Gütersloher Hauptbahnhof von Bielefeld kommend in Richtung Dortmund durchfahren wollte, erfasste den Mann. Um den Mann in ein Krankenhaus zu verbringen, wurde ein Rettungshubschrauber angefordert. Der Mann befindet sich in akuter Lebensgefahr. Für die Dauer des Einsatzes musste die Kaiserstraße komplett gesperrt werden. Der Schienenverkehr kam für kurze Zeit zum Erliegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Gütersloh
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh