Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

17.05.2014 – 00:18

Polizei Gütersloh

POL-GT: Parfümerie überfallen

Gütersloh (ots)

Herzebrock-Clarholz (HB) Am Freitagnachmittag (16.05.14) überfiel ein bislang unbekannte Täter eine Parfümerie in Herzebrock.

Kurz vor 18.00 Uhr betrat der mit einer "Alien"-Maske maskierte Täter das Geschäft an der Bahnhofstraße und forderte unter Vorhalt einer Schusswaffe die Herausgabe von Bargeld. Der Täter flüchtete mit seiner Beute zu Fuß in Richtung Meerwiesenstraße. Die zur Tatzeit allein im Geschäft anwesende 54-jährige Angestellte blieb unverletzt.

Der Täter wird wie folgt beschrieben: männlich, ca. 17-18 Jahre, ca. 175 cm, schlank ,schwarzer knielanger Parka mit fellbesetzter Kapuze (helles Fell), schwarze, dickere Hose Art Cargohose, helle Turnschuhe, Der Täter sprach akzentfrei deutsch. Hinweise bitte an die Polizei in Gütersloh, Tel. 05241-869-0.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Gütersloh
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh