Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

POL-HH: 190314-2. Öffentlichkeitsfahndung zu einem bislang unbekannten Toten

Hamburg (ots) - Zeit: 13.10.2018, gegen 06:00 Uhr Ort: Hamburg-Othmarschen, Hans-Leip-Ufer Mitte Oktober ...

POL-BOR: Gronau - Überladen und nicht verkehrssicher

Gronau (ots) - Auch die Kontrolle von land- und forstwirtschaftlich genutzten Fahrzeugen gehört zu den ...

14.05.2014 – 11:19

Polizei Gütersloh

POL-GT: Kennzeichen entwendet - und dann getankt

Gütersloh (ots)

Rietberg-Varensell/Verl (AI) - Am Dienstag wurden in den Abendstunden (13.05., 18.00 Uhr - Mitternacht) in Varensell beide Kennzeichen von einem Opel Astra entwendet. Das Fahrzeug stand auf dem Hof eines Hauses an der Hauptstraße.

Wenig später wurde die Polizei zu einer Tankstelle an der Gütersloher Straße in Verl gerufen. Dort hatte der Fahrer eines goldfarbenes Auto, an dem die entwendeten Kennzeichen befestigt worden waren, getankt und war anschließend davon gefahren, ohne zu bezahlen.

Das entwendete Kennzeichen lautet GT - KS 5500.

Der Varenseller Halter wurde erst im Rahmen der polizeilichen Ermittlungen nach dem Tankbetrug auf den Diebstahl der eigenen Kennzeichen aufmerksam.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Gütersloh
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh