Polizei Gütersloh

POL-GT: Seitenscheiben an zwei Fahrzeugen eingeschlagen

Gütersloh (ots) - Harsewinkel. (KS) Am späten Mittwochnachmittag (05.03.) zwischen 17.15 Uhr und 18.10 Uhr wurden an der Straße "Heckerheide" in Höhe des Parkplatzes Radwanderweg R 1 an zwei dort geparkten Fahrzeugen von unbekannten Tätern jeweils ein Seitenfenster eingeschlagen.

Aus einem silberfarbenen Pkw Toyota entwendeten die Diebe ein Laptop sowie eine Handtasche mit persönlichen Dokumenten, Kreditkarten und einer Geldbörse. Eine weitere Geldbörse mit Inhalt erbeuteten die Täter aus einem grünen Pkw Volvo.

Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise und Angaben dazu nimmt die Polizei in Gütersloh unter 05241 869-0 entgegen.

In diesem Zusammenhang weist die Polizei nochmals darauf hin, keine Wertsachen im Fahrzeug liegen zu lassen. Der Pkw ist k e i n Tresor!

Durch die teilweise offen sichtbar im Fahrzeug liegenden Wertgegenstände wird ein zusätzlicher Tatanreiz für potentielle Täter geschaffen, der durchaus vermieden werden kann. Auch sog. "Verstecke" unter den Fußmatten oder in den Seitenfächern sind für Autoknacker längst keine Geheimnisse mehr.

Mit etwas mehr Eigenverantwortung durch die Autobenutzer könnte die Zahl der Pkw-Aufbrüche zwar nicht ganz verhindert, aber sicherlich deutlich gesenkt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh

Das könnte Sie auch interessieren: